Thursday, September 27, 2012

Feedback - Some thoughts about it

Hallo und Willkommen auf Painters Delight!

Mir ist gestern erneut etwas in einem Forum aufgefallen, was mir bereits seit einigen Monaten "Sorge" bereitet. Sogar so sehr, dass ich zusammen mit 2 Hobby-Freunden ein neues Forum gegründet habe (www.brushbrothers.de), um das Problem zumindest dort anzugehen. Es geht darum, auf welche Art und Weise die Nutzer in den verschiedenen Foren ihr Feedback zu einem entstehendem oder vollendetem Werk schreiben.

Welcome to Painters Delight fellow painters!

Yesterday I've recognized once more something in a forum that I am reading daily that fulfills me with sorrow for some time now. There was enough sorrow to create a new forum (www.brushbrothers.de) together with 2 friends I know due to my hobby to get a small place to do something against it. It's all about the way people are giving feedback on other peoples work.

"Super, gefällt mir!", "Wahnsinn!" oder "Perfekt!" Schmeicheln zwar jeden Künstler und zaubern ihm ein kurzes Lächeln ins Gesicht, aber mehr als Anerkennung kann er daraus nicht erkennen. Einigen geht es beim präsentieren ihrer Werke möglicherweise nur darum zu zeigen, was man wieder vollbracht hat. Aber ein Großteil möchte sich auch weiterentwickeln und ist dankbar für Hinweise auf Schwächen, beispielsweise "Wow! Das gefällt mir sehr gut. Wenn du XY noch so und so abänderst, macht es richtig BAM!". Gleiches, und das ist aus meiner Sicht und Erfahrung noch viel wichtiger, gilt es natürlich, dieses auch bei entstehenden Werken zu tun. Ein kurzer Kommentar, was einem nicht gefällt ist weit weniger Wert als jener, der eine kurze Erklärung beinhaltet, warum es nicht so gut gelungen ist und vor allem: Wie man es besser machen kann. Hier hilft die simple Erläuterung oder, sofern vorhanden, der link zu einem ausführlichen Tutorial (Quellen könnten hier zB das entsprechende Forum sein, Blogs wie zB MassiveVoodoo oder die riesige Sammlung von Tutofig).

"Good, I like it!" "Wow!" or "Excellent!" Although each artist flatter and conjure him a brief smile in his face when reading such kind words it's more like a recognition of his work. Some may only show there work to present it. But the majority would continue to develop and would appreciate your comments on weaknesses, such as "Wow! I like that very well. If you are going to paint XY this way it really would make BAM!". The same, and this is from my perspective and experience, is more important to do with a still growing project. A short comment that just displeases ones work is far less value than that which includes a brief explanation of why you don't like it. And above all, how he can make it better. This is where the simple explanation, or if present, the link to a detailed tutorial (sources could be the appropriate forum, blogs such as Massive Voodoo or the vast collection of Tutofig).

Mir ist bewusst, dass es mehr Zeit in Anspruch nimmt, einen solchen Kommentar zu hinterlassen als ein kurzes "Wow!", aber hilft man dem Künstler damit nicht weit mehr?!

Ich schreibe lieber eine etwas ausführlichere Antwort mit Hilfestellung als 10 unqualifizierte, leere Phrasen weil mir für die Ausführlichkeit die Zeit fehlt.

I am aware that it is more time consuming to leave such a comment as a little "Wow!". But you're going to help the artist much more doing it that way.

If my time i short I prefer to just write down my thoughts about 1 project instead of hasting and typing 10 times "I like it".

Ich will keine große Rede über dieses Thema halten und euch gar langweilen (und damit diesen Artikel bewusst kurz halten)...aber geht doch einmal in euch und überlegt, was ihr mit nur 2 Minuten mehr Aufwand bewirken könnt. Ich freue mich jedesmal, wenn sich jemand die Zeit nimmt, ein ausführliches Feedback über meine Werke zu schreiben. Selbst dann, wenn er sich nur ein oder zwei Punkte heraussucht. Der nächste wird sich vermutlich andere Punkte heraussuchen und so wird jeder Bereich abgedeckt.

I won't hold a great speech on this subject and more important I'll prevent to bore you (and keep this article deliberately short) ... but just gather your thoughts about this article and think about what you could do with 2 more minutes invested in writing a comment. I am happy every time someone takes the time to write a detailed feedback on my work. Even if he just picked one or two things i could do better. The next will probably seek out other points and then each area will be covered.

Diese Art von Hilfe kann wirklich jeder leisten. Es ist hierbei keinesfalls relevant, ob man bereits jahrelange Erfahrung im bemalen von Miniaturen hat, oder ob man erst vor kurzem begonnen hat. Die Art und Weise, wie diese Personen schreiben ist sicher unterschiedlich, aber selbst ein Anfänger kann kundtun, was und warum ihm das nicht gefällt. Vielleicht hat er keinen Lösungsansatz, aber womöglich springt der Nächste auf diesen Zug auf und ergänzt seine Antwort um die entsprechende Lösung.

This kind of help can really afford. It's not relevant whether you already have years of experience in the painting of miniatures, or whether you have just begun. The way how these people write is certainly different, but even a novice can tell what and why he did not like it. Maybe he has no solution, but the next jump on this train and supplemented his answer to the solution.

Mir fiel es zu Beginn schwer, Feedback zu geben (gerade bei den "großen" Malern). Ich war mir unsicher wegen der fehlenden Erfahrung und hatte auch Angst, etwas falsches zu schreiben. Doch je häufiger ich Feedback gegeben habe, desto sicherer wurde ich mir. Es geht doch immer darum, ob es einem gefällt oder nicht - Facebook ist das beste Beispiel: I like it! Also einfach etwas Mut sammeln und die ersten Schritte wagen.

At the beginning it wasn't easy to provide feedback (especially for the "great" painters). I was uncertain because of the lack of experience and was afraid to write something wrong. But the more feedback I've given, the more confident I became. It's always a question of whether one likes it or not - Facebook is the best example: I like it! So just gather some courage and risk the first step.

Von solchen Diskussionen ernährt sich ein Forum - dein Forum! - warum sollten wir es also nicht qualifiziert füttern und so am leben erhalten?

Ich würde mich freuen, wenn dieser kurze Text seine Runden durch das World Wide Web dreht und so möglichst viele Forennutzer kurz zum nachdenken anregt. Vielleicht ist das ja der kleine Stein, der alles ins Rollen bringt...

A forum lives of such discussions - your forum! - Why should we not feed it with qualified comments to live on?

I would be glad if this short text makes his rounds through the World Wide Web and encourages users to consider briefly. Maybe this is the little stone which brings everything to roll ...

No comments:

Post a Comment